Termine für 2016 schon mal vormerken

Die nachstehenden Termine stehen turnusmäßig für 2016 auf dem Programm. Ob alle Veranstaltungen so stattfinden werden kann noch nicht beurteilt werden.

 
30.01.2016 Kappensitzung der MKV mit Prinz Harald I.
03.02.2016 Möhnensitzung mit Obermöhn .......
04.02.2016 Fetter Donnerstag
05.02.2016 Schlumpfparty Teil 18
06.02.2016 Kinderkappensitzung mit Kinderprinz........
08.02.2016

Rosenmontagszug mit anschließendem Hallenzauber

 19.11.2016 Grietschesball in der Bungerthall'

RZ-Artikel zur Kappensitzung 2015

09.02.15

Quelle: Rhein-Zeitung vom 09.02.2015 Lokalausgabe Cochem-Zell

Sponsoren der Müdener Fastnacht 2015

Termine 2015

Hier zur Erinnerung die Termine von 2015

Die fettgedruckten Termine sind offizielle Veranstaltungen. Die anderen Veranstaltungen werden nur informatorisch für die aktiven Jecken veröffentlicht.


11.02.2015 19:11 Uhr Möhnensitzung in der Bungertalle mit Obermöhn Andrea I. Kartenvorverkauf am 08.02.2015 um 14:30 Uhr in der Bäckerei Dören
12.02.2015 10:00 Uhr Besuch Grundschule und Kindergarten durch Prinz Harald I. mit Gefolge
12.02.2015 ab 10:11 Uhr Möhnentreiben im Ort mit der Möhnenbar, frischer Erbsensuppe und der Gemüsekarre
13.02.2015 20:11 Uhr Schlumpfparty Teil 17 mit der "Party Animals Band" in der Bungerthalle
14.02.2015 14:11 Uhr Kinderkappensitzung in der Bungerthalle
14.02.2015 20:11 Uhr Besuch der Sitzung des FSV Moselkern mit Prinz Harald I. mit Gefolge
15.02.2015

14:11 Uhr Teilnahme am Umzug in Pommern mit Prinz Harald I. mit Gefolge

(Abfahrt 12:52 Uhr mit dem Zug ab Müden Hauptbahnhof)

16.02.2015

14:11 Uhr Teilnahme am Rosenmontagszug in Treis-Karden mit Prinz Harald I. mit Gefolge

(Abfahrt 13:16 Uhr mit dem Zug ab Müden Hauptbahnhof)

17.02.2015 14:11 Uhr Besuch des 1. Kindertanzfestival in Moselkern mit unseren Minifunken und der kleinen Garde
   

Grietschesball am 15.11. war ein voller Erfolg

Inthronisierung von Prinz Harald von der Kronenburg mit seinem Hofmarschall Helmut aus dem Kanonenweg und Bergvogt Daniel Herr der Rinder in gut besuchter Halle.

Wer in die Halle trat, war zunächst überrascht von der Dekoration. Die Bühne war mit Strohballen, Utensilien aus dem Wingert und einen riesigen Weinflasche sehr schön aufgemacht. Von der Bühnenrückwand glänzte die schöne Ortsansicht von einem Banner.

Die Halle selbst war mit Stehtischen und teilweiser Bestuhlung, einem Weinbrunnen und einem Bierzelt geschmückt.

Bert Schommer begrüßte die anwesenden Gäste von nach und fern und ging kurz auf die Geschichte des Grietschesballs ein. Der letzte Grietschesball in Müden fand 1978 statt. Gleichzeitig bedankte er sich namentlich bei allen Spendern, die die Anschaffung des neuen Prinzenkostüms finanziell unterstützt haben.

Um 20.11 Uhr war es dann soweit. Das Müdener närrische Komitee marschierte gemeinsam mit den kleinen Funken ein. Bert Schommer begrüßte die Gäste mit einem karnevalistischen Helau und freute sich über die vielen Exprinzen unter den anwesenden Gästen.

Nach dem Aufruf, erhebet euch von euren Plätzen, marschierten die neuen Tollitäten mit der großen Funkengarde unter dem Jubel der Zuschauer ein. Bert übergab nach einer kurzen Ansprache Prinz Harald von der Kronenburg mit seinem Hofmarschall Helmut aus dem Kanonenweg und Bergvogt Daniel Herr der Rinder die Orden.

Danach übergab der 1. Beigeordnete Uli Möntenich den Gemeindeschlüssel und die leere Gemeindekasse. Der Rat hatte eigens für den "Bürgermeister der Herzen" wie unser Harald auch genannt wird, gesammelt und überreichte ihm eine Spardose in Herzform.

Danach übergab Prinz Erich nach 11jähriger prinzenloser Zeit das Zepter als äußeres Zeichen der Macht mit einer schönen Rede an Harald.

Nun war es an der Zeit, das der neue Prinz seine ersten Worte an das närrische Volk richtete. Danach trat Hofmarschall Helmut alias Helmut Figemeier vor das Mikrofon und machte mit einer Erstausgabe der "Prinzen-News" schon einmal mehr Lust auf die Büttenreden der Fastnachtszeit.

Nun war es Zeit für die ersten Gratulanten. Die Karnevalsfreunde Wallersheim machten den neuen Müdener Tollitäten ihre Aufwartung. In seiner Rede stellte der Prinz des vergangenen Jahres noch einmal die besondere Beziehung zu Harald heraus, der hin und wieder auch in Wallersheim aktiv ist.

Vom Treiser Spokus gratulierten Prinz Werner und Prinzessin Andrea ganz herzlich. Vom Berg waren eigenes die Münstermaifelder Möhnen mit ihrer Obermöhn angereist, um ihre Glückwünsche zu überbringen.

Nach dem Auszugsmarsch durften die Müdener noch einmal in alten Erinnerungen schwelgen. Die seit einigen Jahren im Müdener Karneval schmerzlich vermissten "Miera Bunne" statteten den närrischen Volk einen Besuch ab. Henry, Pitter und Wellem animierten mit ihren Titeln  "Ach Dou bess et", "Ein Traum wird heute für mich wahr", "Die Zäit von da Grietscha" und "Mia honn die schienste Mädscha" die Anwesenden zum Mitsingen. Nach einem Potpourri als Zugabe verabschiedeten sich die "Miera Bunne" wieder. Wollen wir hoffen, dass wir sie vielleicht in 2015 noch einmal auf der Bühne sehen.

Anschließend gratulierte noch die Müdener Obermöhn Andrea 1. von Vierdelsche und Musel mit ihren Moselnixen mit einem eigens für die neuen Prinzen einstudierten Lied.

Den weiteren Abend gestaltete dann die bestens aufgelegte Müdener Partyband "Let's Spilles" alias Florian Schneider, Wolfgang Müller und Andreas Ibald. Es wurde bis in den frühen Morgen getanzt, gesungen, getrunken und gelacht.


Von meiner Seite ein ganz besonderer Dank an den Vorstand der Müdener Karnevalsvereine, der gemeinsam mit dem neuen Prinzengespann einr ganz tolle Veranstaltung organisiert hat. Vielen Dank auch an die ehrenamtlichen Helfer, die vor, während und nach der Veranstaltung durch ihren Arbeitseinsatz zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Danke an alle für den wunderschönen Abend

Bilder vom Grietschesball

Prinz Erich bei der Zepterübergabe

Bert bei der Eröffnungsrede

Blick in die Halle

Neuer Prinz in Müden: Prinz Harald I. von der Kronenburg

05.03.14 Am Fastnachtdienstag wurde Harald Kron im Gasthaus Balthasar für die Session 2015/16 zum Prinzen ernannt

Am Dienstagabend konnte Prinz Erich der II. von Computerlatein und Sportverein nach elfjähriger Regentschaft das Amt an Harald Kron übergeben.

Im Kreise vieler Narren, der amtierenden Obermöhn Andrea und dem Elferrat zog zunächst  der amtierende Prinz Erich mit einem Narhallamarsch ein. Nach ein paar einführenden Worten wurde der neue Prinz, begleitet von einigen Funkenmariechen mit dem Lied "Einmal Prinz zu sein" begüßt.

Prinz Erich führte mit einen kurzen Rede Harald in sein Amt ein und überreichte ihm die Prinzenkappe.

Nach einem kurzen Grußwort durch Bert Schommer konnte Prinz Harald die ersten Worte an sein närrisches Volk richten. Wie sein Vater in den fünfziger Jahren wird Harald den Zusatz "von der Kronenburg" tragen.

Die Müdener Karnevalsvereine freuen sich auf eine schöne Session mit dem neuen Prinzen.

Impressionen eines gigantischen Fastnachtsumzug Rosenmontag 2014

Das Wetter spielte am Rosenmontag mit und es blieb während des Umzuges trocken. Die Müdener Karnevalsvereine können auf einen großartigen Zug zurückblicken. Nachstehend ein paar Impressionen:

Gruppenbild vor der Kappensitzung 2014

Vor der Kappensitzung haben sich die kleine und große Garde, die Obermöhn Andrea mit Gefolge und der Elferrat zum Gruppenbild auf der Bühne versammelt.